«extrem wendig dank der etwas anderen allradlenkung»

Das Fachmagazin TransNews berichtet in der Ausgabe 02/2018 über das neue Tatra-Fahrzeug für das Kranunternehmen Zürrer GmbH, das wir liefern durfen.

 

Der tschechische Hersteller Tatra Trucks hat ein Fahrzeug der schweren LKW-Reihe Phoenix Euro 6 mit einer speziellen Lenkung ausgestattet, die aus einer mechanischen Lenkung der Vorderachsen und einer elektrohydraulischen Lenkung beider Hinterachsen besteht. Dadurch ergeben sich Lenkmöglichkeiten, die sich sehen lassen können. (...)  Das Fahrwerk ist ein T 158-8P6R41.27ZA 8×8.1R mit den Radständen 2150/2660/1500 mm. Mit dem mechanischen Lenksystem TatraTON an den Vorderachsen und dem elektrohydraulischen Lenksystem Mobile Electronic an beiden Hinterachsen ermöglicht diese spezielle Allradlenkung unter anderem die krabbengang-­ähnliche Fortbewegung (auch «Hundegang» genannt, Anm. d. Red.). Die Räder der beiden Hinterachsen nehmen auf Wunsch denselben Lenkwinkel wie die Vorderräder ein, sodass sich der Lastwagen schräg nach vorne oder nach hinten bewegt, nach links oder nach rechts. Aus Sicherheitsgründen und auch wegen der gesetzlichen Vorgaben sind die anwählbaren Lenkmodi in die zwei Gruppen «On-Road» und «Off-Road» unterteilt.

 

Lesen Sie den ganzen Bericht auf der Website von TransNews oder im untenstehenden PDF.